Zur Erinnerung

Wenn das Haus

vor lauter Menschen aus den Nähten platzt

So ähnlich hat unsere Gemeinde in Michelbach es am letzten Sonntag erlebt. Die Garderobe im Pfarrhaus konnte die Mäntel und Jacken der vielen Besucherinnen und Besucher nicht tragen und riß aus der Wand. Das brachte einige zum Schmunzeln, zeigte es doch, dass an diesem Sonntag besonders viele Menschen zu uns gekommen waren. Klein und Groß bastelten Holzmännchen aus ehemaligen Weihnachtsbaumstämmen, hörten eine Geschichte von Michel aus Lönneberga und lernten den Krankenhausclown Pauso kennen, der an diesem Tag in unseren Kigo gekommen war.

Pauso bekam einen Scheck und eine große Tüte mit Kuscheltieren für die Arbeit der Krankenhausclowns Heidelberg von uns. Beim anschließenden Kirchenkaffee mit frischen Waffeln fühlten sich mehr als 20 Erwachsene und 15 Kinder in unserem Pfarrsaal wohl. Dazu Konfis und Jugendliche, die sich zum „chill out“ im Jugendraum trafen. Auch viele Väter waren gekommen und tauschten Ideen für eine Väteraktion in der Gemeinde aus.

Bild: A. Schmidt

Auf dem Bild: Sandra Klenk undTamara Freiermuth vom Kigoteam mit Clown Pedro Mayor, Karl Lenz (KGR) und Kinder des Kigo Michelbach mit Kuscheltieren für die Krankenhausclowns.

Ökumenischer Kinderbibeltag mit reger Beteiligung

Bild: A. Schmidt

„Jona und seine geheimnisvolle Reise“ war das Thema des diesjährigen ökumenischen Kinderbibeltages in Schwarzach. Rund 40 Kinder vom Vorschulalter bis zur fünften Klasse waren dabei. Vorbereitet von einem Team ehrenamtlicher Frauen gab es für die Kinder biblische Texte, Spiele, Basteln, Singen und einen gemeinsamen Abschlussgottesdienst in der evangelischen Kirche, zu dem auch die Großen eingeladen waren.

Die Kinder des Kindergottesdienstes Michelbach bereiteten den Gottesdienstbesuchern am letzten Sonntag (6. Januar 2019) eine schöne Überraschung. Drei der Kinder hatten sich als Sternsinger-Könige verkleidet und gaben am Schluss des Gottesdienstes ein Sternenlicht durch die Reihen der Gottesdienstbesuchenden. Die regulären Sternsingerkinder konnten im Gottesdienst leider nicht begrüßt werden, da in diesem Jahr die katholische Dreikönigsmesse und der evangelische Sonntag Epiphanias zusammengefallen sind. In der Dreikönigsmesse werden in Aglasterhausen die Sternsinger von Michelbach und Aglasterhausen ausgesendet. Umso größer waren die Überraschung und die Freude, als drei kleine heilige Könige die Michelbacher Kirche besuchten.

Weihnachtsmusik

erfüllte unsere Kirchen

Mehr als 200 Besucher kamen am vergangenen Wochenende in Unterschwarzach zum Konzert des MGV Schwarzach, Chor Royal Mosbach und des Projektchores Neckargerach in unsere Kirche. Weihnachtliche Musik unterschiedlicher Colour erfüllte den Kirchenraum, lud zum genießen, nachdenken und mitsingen ein.

In Michelbach veranstaltet der Gesangverein Liederkranz gemeinsam mit dem Frauenchor Rettigheim ein Benefizkonzert zugunsten eines neuen Kirchendaches. Eine breite Palette von Klassik über Romantik bis zu neuzeitlicher Musik brachten die beiden Chöre in unserer kleinen Michelbacher Kirche zu Gehör. Spendenergebnis für die Dachsanierung: 600 Euro.

Bilder: A. Schmidt

Lücke

Weitere Ereignisse